Wandern im Welterbe.
Wo die Touren an der Türschwelle beginnen.
Zu Fuß ins Paradies

Wunder erwandern

Mein Wanderhotel im Grödnertal liegt im felsigen Herz der Dolomiten.

Die wunderbar bizarren, bleichen Berge faszinieren mich, seit ich sie zum ersten Mal sah. Die Lage meines Wanderhotels im Grödnertal auf 1.650 Höhenmetern ist ideal, um leichtfüßig aufzubrechen und schwer begeistert zurückzukehren. Hier am Hochplateau des Monte Pana starten Touren, die mich um den Langkofel, auf die Seiser Alm, um den Sellastock und in den Naturpark Puez-Geisler führen. Gastgeberfamilie Stuffer kennt jeden Stein im umliegenden Gebiet und gibt mir wertvolle Tipps. Im Wanderhotel Cendevaves in Gröden kann ich auch meine Wanderausrüstung kostenlos ausleihen und an Touren mit ortskundigen Profis teilnehmen.

Am Wegrand
Hoch oben am Monte Pana, dem Langkofel-Massiv zu Füßen: Mein Wanderhotel im Grödnertal könnte kaum besser liegen.
1.650 Höhenmeter zum Starten

Mein Wandertag beginnt bequem, denn ich befinde mich schon hoch oben.

3-4 geführte Touren pro Tag

An den Wanderungen mit „Val Gardena Active“ nehme ich kostenfrei oder zu reduziertem Preis teil.

9 kunstvolle Stationen

Der Kunst- und Naturpfad „Troi UNIKA“ führt direkt am Hotel Cendevaves vorbei.

Noch nie hat mich ein Bergpanorama so in den Bann gezogen.

Weite statt Wände

Die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen.

Junior Suite „Sas Plat"
Belegung 2 – 4 Personen
Fläche 48m²
Preis ab 161 € pro Person
Suite „Sas Lonch“
Belegung 2 – 4 Personen
Fläche 51m²
Preis ab 179 € pro Person
Two Room Suite „Sas da Duman”
Belegung 2 – 4 Personen
Fläche 62m²
Preis ab 251 € pro Person
Alpine Silence Suite
Belegung 2 – 4 Personen
Fläche 107m²
Preis ab 358 € pro Person
Bewegend schön

Wandertage in Alleinlage

Lieblingswege

Touren

Wochenprogramm

Val Gardena Active

Traumtrainingsrevier

Laufen

Auf Hochtouren

Biken

Sportliche Vielfalt

Weitere Aktivitäten