Stille Sommerfrische.
Zwischen Almwiesen und Bergriesen.
Die Dolomiten im Sommer

Ein Facettenreich

Im Sporthotel am Monte Pana in Gröden stehen mir alle Türen offen.

Von der sportlichen Begeisterung der Gastgeber angesteckt, zieht es mich hinaus. Sie inspirieren mich, versteckte Ecken zu entdecken, und verraten mir Tag für Tag die besten Tipps. Kilometer, Höhenmeter, Sonnenstrahlen – egal, was ich sammeln will: Rund um mein Sporthotel am Monte Pana in Gröden ist es zu finden. Dabei ist es so leise, dass man die Zweige im Wind wedeln und die Vögel mit ihren Flügeln schlagen hört. Ich wandere über buntgetupfte Almwiesen. Ich laufe durch harzig riechende Wälder. Ich trete in die Pedale, klettere am Felsen, reite auf die Seiser Alm und komme bereichert wieder in meinem Sporthotel am Monte Pana an.

Naturluxus
Im Sporthotel am Monte Pana in St. Christina trennt mich nur die Zimmertür von der Bergwiese und den Wundern des Welterbes.
2 sportliche Gastgeber

Familie Stuffer versorgt mich jeden Tag mit neuen Geheimtipps.

0 Kilometer Anfahrt

Meine Wander-, Lauf- und Biketouren starte ich direkt vom Hotel aus.

2 felsige Nachbarn

Keine anderen Häuser stören den Blick auf den Lang- und Plattkofel.

Endlich habe ich ihn gefunden: Meinen Logenplatz in den Dolomiten.

Weite statt Wände

Die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen.

Junior Suite „Sas Plat"
Belegung 2 – 4 Personen
Fläche 48m²
Preis ab 161 € pro Person
Suite „Sas Lonch“
Belegung 2 – 4 Personen
Fläche 51m²
Preis ab 179 € pro Person
Two Room Suite „Sas da Duman”
Belegung 2 – 4 Personen
Fläche 62m²
Preis ab 251 € pro Person
Alpine Silence Suite
Belegung 2 – 4 Personen
Fläche 107m²
Preis ab 358 € pro Person
Lautlose Glücksmomente

Sommertage in Alleinlage

Wohnen am Wegrand

Wandern

Auf Hochtouren

Biken

Traumtrainingsrevier

Laufen

Sportliche Vielfalt

Weitere Aktivitäten

Wochenprogramm

Val Gardena Active

Lieblingswege

Touren